Unser Ziel

Die Ärzte in Großefehn und Wiesmoor wollen den Notdienstkreis zum Wohle der hiesigen Bevölkerung aufrechterhalten. Ohne einen entsprechend vergüteten Stundensatz ist die Aufrechterhaltung des Notdienstkreises nicht möglich.

Einmal zerschlagen, wird sich ein solcher Notdienstkreis Großefehn/Wiesmoor nicht wieder neu gründen lassen!

Wir fordern die Vorsitzenden der Kassenärztlichen Vereinigung Niedersachsen in Hannover (Mark Barjenbruch und Dr. Jörg Behrling) auf, die Förderung nicht einzustellen und damit weiterhin einen entsprechend vergüteten Stundensatz sicherzustellen.

Wir fordern alle Bürgerinnen und Bürger sowie Vertreter aller Parteien auf, sich der Online-Petition unter „Was kann ich tun?“ anzuschließen, um unseren ärztlichen Notdienst in Großefehn und Wiesmoor sicherzustellen.

Es lohnt sich. Sie dürfen es sich Wert sein!